Portrait

Dr. Norbert Q. Engelen


  • Jahrgang 1951
  • Zeitungsleser, Trommler, Musik- und Hundefreund
  • Bis auf Widerruf der erste gesamtdeutsche Promovend (04.10.89, 10:00 Uhr)
  • Vorstand der Kreativitätsschule Bergisch Gladbach e. V.
  • Mitglied im „Verband der Redenschreiber deutscher Sprache“ (VRdS)
  • Mitglied in der „Internationalen Gesellschaft für Philosophische Praxis“ (IGPP)
     
Ausbildung und Werdegang
  • Studium der Pädagogik, Psychologie und Soziologie an der Universität zu Köln
  • Promotion in Lüneburg zum Dr. phil. mit Stipendium des Landes Niedersachsen
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lektorat für Deutsche Sprechkunde der Universität zu Köln
  • Lehrer für Betriebssoziologie sowie für Berufs- und Arbeitspädagogik an der Rheinischen Akademie Köln
  • Lehrbeauftragter für Erziehungswissenschaft/Pädagogik an der Fachhochschule Düsseldorf
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrbeauftragter und Projektleiter an der Universität Lüneburg
  • Referent sowie Redenschreiber bei der Bonner Redner Schule
  • Mitbegründer und stellvertretender Chefredakteur der Zeitschrift Rede und Karriere, Verlag Rommerskirchen
  • Regelmäßiger Autor der Lose-Blatt-Sammlung „Reden und Rhetorik von A-Z“ des „Deutschen Wirtschaftsdienstes“
  • Trainer bei Schmitz & Partner, Institut für professionelles Kommunizieren und Verkaufen
  • "Train the Trainer" bei der Mindjet Academy (2002)
  • Kreative Methoden für Trainings und Seminare bei ZamyatSeminare (2003)
  • Traineéprogramm Blended Learning bei Expert Web KG (2004)
  • Zertifizierung als Certified Trainer MindManager von Mindjet (2005)
  • Kreative Methoden für Trainings und Seminare bei ZamyatSeminare (2005)
  • Methodenkongress Hirnforschung, Pädagogik und Psychologie (2006)
  • Seminar Impulskommunikation bei Wolfgang J. Linker (2006)
  • Wahrnehmungstraining (Perception Training) bei Michael Grinder (2007)
  • Zertifizierung als LIFE'S'COOL-Coach bei Alexander Christiani (2009)